Atem-Kraftquelle deines Körpers

Energieentfaltung passiert auf verschiedenen Wegen. Die Arbeit mit dem Atem liegt mir besonders am Herzen, da ich sie für eine der leichtesten und günstigsten Methoden halte, in die eigene Kraft zu kommen. Zusammen mit Yogalehrerin Cornelia Fliege unterrichten wir in diesem Kurs die Fünf verschiedenen Wandlungsphasen des Atems. In den einzelnen Modulen lernen Sie Atemtechniken und Körperhaltungen kennen, die gezielt auf bestimmte Bereiche in unserem Körper wirken. Sie entwickeln durch Übung ein tieferes Verständnis für ihre Körperanatomie auf physischen sowie feinstofflichen Ebene.

Einführungskurs

Termine: Sonntag 04.11.2018 15.00-17.00 Uhr

Themengebiete des Einführungskurses sind: bestimmen der persönlichen Ausgangssituation, Wahrnehmungsschulung, tiefe Bauchatmung, Feuerreinigungsatem, verschiedene Sitzhaltung, Hintergrundwissen 

Der Vitalisierende Atem

Termin: Dienstag den 06.11.2018 19.00-21.00 Uhr

Zielt am stärksten auf Brustkorb, Herz, Lunge - der Atem der Dinge in Gang setzt. Er fördert Wertschätzung und Lebensfreude. Der vitalisierende Atem ist jene dynamische Kraft, die uns die Aufnahme aller Arten von Energie ermöglicht. Das Einatmen - die erste Form der Wandlung.

Folgende Fragen helfen Ihnen herauszufinden, ob Sie Energie verlieren.

  • Nähre ich meinen Körper und Geist in Form von frischer Luft, gesunden und für meinen Typus richtigen Essen, und anregenden Ideen?

  • Kann ich Schönheit um mich herum erkennen und aufnehmen? 

  • Neige ich dazu, mehr in mich „hineinzufressen“, als ich verdauen kann? Schwächt dies mich?

  • Ist mein Leben chaotisch? Liegt es daran, dass ich meine Energie nicht lenken kann?

  • Erlaube ich anderen Menschen, mich emotional auszulaugen?

  • Zehre ich an anderen Menschen rum, da ich unangemessenen Ansprüche an sie stelle?

  • Verschwende ich Zeit, da ich abgelenkt und zerstreut bin?

  • Erlaube ich anderen meine Zeit zu stehlen?

  • Atme ich tief und voll und nutze meine ganze Lungenkapazität?

Der Nährende Atem 

Termin: Dienstag den 13.11.2018 19.00-21.00 Uhr

Zielt am stärksten auf die Bauchregion - der Atem der die Verdauung ankurbelt. Er hilft dabei Nahrung, Gefühle, Ideen und Argumente zu verdauen, sowie intellektuelle und emotionale Bedürfnisse zu stillen. Der "Mittelatem”- die zweite Form der Wandlung, bereitet den Sauerstoff in den Lungen auf.

Folgende Fragen helfen Ihnen zu erkennen, ob Sie Schwierigkeiten beim Verdauen haben.

  • Bin ich oft verärgert? Falls ja, gebe ich meinen Zorn Ausdruck?

  • Verdränge ich oft negative Erfahrungen und Gedanken? Wie könnte ich beginnen, mich diesen zu stellen und damit fertigzuwerden?

  • Grüble ich ständig über alles was mir passiert nach?

  • Verliere ich mich in Tagträumen und wie kann ich damit aufhören?

  • Neige ich dazu vorzugeben, die Dinge wären ok, nur um einen Konflikt zu vermeiden?

  • Neige ich dazu, Dinge wortgetreu zu übernehmen? 

  • Überdenke ich die Dinge und entscheide für mich selbst?

  • Horte ich Sachen und kann mich schwer von Dingen lösen die ich nicht länger brauche?

  • Kann ich gut mit Geld umgehen?

  • Wie wichtig ist es mir, mich von schönen Dingen zu umgeben?

  • Bin ich bereit, mir mehr Zeit zu geben, um mich in dieser Weise zu nähren?

  • Leide ich an Verdauungsproblemen?

Der Expansive Atem

Termin: Dienstag den 20.11.2018 19.00-21.00Uhr

Zielt am stärksten auf Arme und Beine - der Atem der den Kreislauf reguliert. Er erweckt den Wunsch nach persönlicher Freiheit, öffnet das Herz und lässt uns wohltätiger, großzügiger und harmonischer agieren. Der Expansive Atem ist der durchziehende Atem und die dritte Wandlungsphase. Er befördert die vitale Nahrung und bewirkt, dass wir nach außen treten und uns der Umwelt mitteilen.

Stellen Sie sich folgende Fragen um zu erkennen, ob ihr Stoffwechsel optimal läuft.

  • Könnte ich körperlich mehr tun um meinen Kreislauf anzuregen?

  • Wie ist meine Koordination?

  • Bin ich offen für neue Ideen? Falls nicht, was hemmt mich?

  • Wie leicht fällt es mir, jemanden zu verzeihen?

  • Kann ich mein Herz für andere öffnen?

  • Habe ich in der Vergangenheit Trauer erlebt? habe ich dieser genug Ausdruck verliehen?

  • Neige ich dazu, impulsiv zu sein?

  • Könnte ich rücksichtsvoller sein?

  • Halte ich an gewissenen Verhaltensmustern fest?

  • Könnte ich großmütiger handeln?

  • Habe ich Muskelkrämpfe?

Der Reinigende Atem 

Termin: Dienstag den 27.11.2018 19.00-21.00 Uhr

Zielt am stärksten auf den Unterbauch und Genitalien - der Atem der uns von „Unreinheiten“ in Form von Urin, Feststoffen, Menses und Schweiß befreit. Er hilft beim Loslassen von emotionalen Ballast und allem was wir nicht länger brauchen. Der nach unten fließende Atem ist die vierte Wandlungsphase. Er hat eine reinigende Funktion, ist aber auch die freisetzende Kraft bei der Geburt eines Kindes.

Folgende Fragen helfen Ihnen festzustellen, ob Sie gut loslassen können.

  • Wie kann ich meine Lebenshaltung flexibler gestalten?

  • Ist meine Wohnung oder mein Arbeitsplatz überfüllt, nur weil ich mich nicht von Dingen trennen kann?

  • Schließe ich ein Vorhaben ab, bevor ich das nächste beginne?

  • Fühle ich mich steil und ausgeglichen?

  • Habe ich ein Gefühl dafür, was der Zweck meiner Existenz ist?

  • Erdet mich meine Nahrung? 

  • Ernähre ich mich gesund

  • Kaue ich mein Essen gut?

  • Ist meine Menstruation schmerzhaft?

  • Leide ich öfters an Verstopfung?

  • Trinke ich ausreichend Wasser?

  • Halte ich an Ideen fest, die nicht mehr relevant sind?

Der Expressive Atem

Termin: Dienstag den 04.12.2018 19.00-21.00 Uhr

Zielt am stärksten auf Hals und Kopfbereich - steuert das körperliche Wachstum, den Körperbau und den Stand. Er stärkt die Stimme und schenkt uns die Fähigkeit, uns in eigener Weise auszudrücken. Wer wir wirklich sind und wer wir in Zukunft sein wollen! Der Aufsteigende Atem ist die fünfte Wandlungsphase. Dieser Atem begleitet den Reinigenden Atem indem er beim Ausatmen Energie aufsteigen lässt. Er gibt uns Energie für Stimme und Sprache und lässt uns Gedanken in Handlungen umsetzen.

Folgende Fragen helfen ihnen herauszufinden, wie sie die transformierende Kraft am besten anregen können.

  • Spiegeln meine Worte meine Gedanken und Handlungen wider?

  • Verschwende ich meinen Atem für Klatsch und Tratsch?

  • Neige ich zum übermäßigen Reden, was mich ablenkt und schwer zur ruhe kommen lässt?

  • Ist meine Stimme klar, kräftig und melodiös?

  • Ist mein Leben voll sinnvoller Aktivität?

  • Kann ich meine Handlungen fokussieren?

  • Handle ich oft gedankenlos?

  • Betrachte ich mein Leben als Reise? (Falls ja, welche neuen Richtungen tun sich auf?)

  • Wenn etwas schief geht, stelle ich mich den Herausforderungen oder verliere ich die Hoffnung?

  • Erlaube ich mir, zu wachsen und mich positiv zu verändern?

  • Mache ich das Beste aus meinen verfügbaren Ressourcen?

  • Habe ich Energie, meine Ideen umzusetzen?

  • Wie inspiriert fühle ich mich?

  • Drücke ich mich offen und ehrlich aus?

 

Buchung

Die Themengebiete können als Kompaktkurs oder als Einzelmodule gebucht werden. Bei Buchung von einzelnen Modulen werden die Techniken des Einführungskurses vorausgesetzt.

Gesamtkosten: 149€
Modulekosten: 27€

Veranstaltungsort

Ganzheitliche Heilkunde
Aßmannstraße 48
12587 Berlin- Friedrichshagen